Facebook
Westworld: Season 2
Foto: HBO

Westworld: Season 2

Seit sich das Ende der Abenteuer in Westeros so langsam ankündigt, ist „das nächste Game of Thrones“ zu einer geflügelten Phrase für nahezu jede neue Serie geworden, die eine komplexe Geschichte mit außergewöhnlichen Elementen verbindet. Während die Fehden um den Eisernen Thron auf Fantasy bauen, basiert Jonathan Nolans Westworld lose auf dem gleichnamigen Film aus den frühen Siebzigern und entführt Zuschauer in der ersten Staffel in einen hochmodernen Freizeitpark:

Äußerlich nicht von echten Menschen zu unterscheidende Roboter bevölkern eine typische Wildwest-Kulisse und erlauben den betuchten Gästen, ihre Träume auszuleben – im Guten wie im Schlechten. Eine beeindruckende Produktionsqualität, spannende Cliffhanger, denkwürdige Figuren oder Twists und Theorien sorgen dafür, dass der eingangs erwähnte Vergleich ausnahmsweise gar nicht so weit hergeholt wirkt!

Wer bisher noch nicht in den Genuss kam, hat vor dem langersehnten Start der zweiten Staffel (ab Mo., 23.04. auf Sky) die Gelegenheit, aufzuholen…