Facebook
In Bielefeld wird schmutzig getanzt
Foto: Jens Hauer

In Bielefeld wird schmutzig getanzt

Die 60s-Liebhaber der näheren Umgebung haben sich vergeblich auf Hairspray gefreut: Entgegen der ursprünglichen Planung wird das Stück zur Mitte des Monats nicht in der Stadthalle Bielefeld aufgeführt; ein Ersatztermin ist nicht angedacht. Und trotzdem dürften Musicalfans im Februar an Ort und Stelle voll und ganz auf ihre Kosten kommen! Schuld daran ist unter anderem der King höchstselbst, denn Elvis – Das Musical kehrt am Sa., 17.02., zurück.

Gleich zwei Termine werden hingegen einer Show eingeräumt, die erstmals in Bielefeld gastiert: Nach einer von mehr als 500.000 Menschen besuchten Tour vor drei Jahren steht unsere freundliche Baustelle am Teutoburger Wald endlich auf dem Reiseplan der Dirty Dancing-Crew.

Das Kinovorbild hat im vergangenen Oktober 30-jähriges Jubiläum gefeiert und dürfte nach wie vor der bekannteste Tanzfilm überhaupt sein, wie seine zeitlosen Hits („Time of my Life“) und zitierfähige Szenen („I carried a watermelon“) zeigen.

Insgesamt sorgen 28 zu „Mambo, Merengue und kubanischen Rhythmen“ tanzende Darsteller sowohl Dienstag (27.02.) als auch Mittwoch (28.02.) für eine einnehmende Reise ins Ferienresort Kellerman’s!

www.dirty-dancing-tour.de