Facebook
Let’s do the Time Warp again!
Foto: Thommy Mardo

Let’s do the Time Warp again!

Ihr wisst ja: Erstmal nur ein Sprung nach rechts, dann ein Schritt nach links. Mit den Händen an den Hüften bringt ihr die Knie zusammen… doch erst der Beckenstoß lässt euch wirklich verrückt werden!

Wer nun komplett auf dem Schlauch steht, ist bisher offenbar noch nicht Zeuge der Rocky Horror Show geworden, die 1973 als Musical in London zur Welt kam. Womit wir quasi auch schon bei der Handlung wären:

Ein transsexueller Wissenschaftler aus einer anderen Galaxie hat sich den titelgebenden Rocky herangezüchtet, den er vorrangig zur Stillung seiner lüsternen Triebe nutzen will. Ungünstig für das junge Ehepaar Brad und Janet, dass es nach einer Autopanne in genau dem Schloss Hilfe sucht, in dem der skurrile Frank N. Furter das Prozedere vollzieht…

Die Inszenierung des Regisseurs Sam Buntrock hat seit 2008 mehr als eine Million Zuschauer begeistert und kehrt nun in die Bielefelder Stadthalle zurück, wo kein Geringerer als Sky du Mont für zwei Termine (Di., 16.01. + Mi., 17.01.) erneut in die Rolle des Erzählers schlüpfen wird. Ob er das Publikum, das beim exzentrischen Spektakel gern selbst aufsässig einwirkt, bändigen kann?

www.rocky-horror-show.de 

Vergleichbare Artikel