Facebook

Zurückspulen zur Rückkehr: Cafe Europa

Das Cafe Europa ist pünktlich und planmäßig aus der Renovierungspause zurück und startet unter neuer Führung – beachtet dazu gern unseren gesonderten Artikel – in den letzten Monat des Jahres. Während das zum einen selbstverständlich mit neuen Events verbunden ist, werden bewährte Traditionen nicht achtlos über den Haufen geworfen.

Das Annual Christmas Meeting vor Heiligabend (Sa., 23.12.) darf also genauso fest eingeplant werden wie die ohnehin zum allgemeinen Pflichtprogramm gehörende Silvesterparty!

Da wir durchaus Freunde einer gepflegten Zeitreise sind, fällt uns die Monatsmitte allerdings besonders positiv ins Auge: Die Millennium-Party bugsiert die Gäste Back to 2000 und macht sich dazu sämtliche Höhe- und Tiefpunkte des Jahrzehnts zunutze. Katy küsst ein Girl, Anton aus Tirol übt sich in Astronomie und das Guru Josh Project bringt euch der Unendlichkeit näher, während sich O-Zone und Haiducii am Fr., 15.12., noch einmal um die nervigste Interpretation von „Dragostea Din Tei“ streiten. Piet Black und Sir Benny Styles führen durch die Kulthits, die die Dekade der Klapphandys und Klingeltonabos geprägt haben.

www.cafe-europa.de

Vergleichbare Artikel