Facebook

Der Bunker bringt sich in form

Wobei es eigentlich ja genau andersrum ist: form, seines Zeichens „HipHopper, Journalist, Aktivist und ein Gutmensch von einem Rapper“ in Personalunion, bringt sich am Sa., 16.12., nämlich in den Bunker Ulmenwall. Seine Mission ist dabei naheliegenderweise musikalischer Natur und stimmt mit einem Konzert auf die später am Abend stattfindende Queer up your Life-Party ein!

Ehe die DJs Klaus und Olgo Rhythmus ab 23 Uhr mit Indie, Rock, Pop, Electronic, HipHop und anderen Klassikern für Bewegung auf dem Parkett eintreten, sorgen der eingangs erwähnte Künstler und die hier aus Bielefeld stammende Rapperin Aco MC im Vorprogramm für ausgelebte Emotionen in Beat und Wort.

www.bunker-ulmenwall.org

Vergleichbare Artikel