Facebook

Schmerzflimmern, Vol. 1 + 2

Gregor ist Mittzwanziger, Rettungssanitäter und für gewöhnlich recht zynisch unterwegs. Guten Grund dazu hat er allemal: Durch bloße Berührung kann er den Tod eines Menschen in teils unangenehm detaillierten Visionen mitverfolgen.

In mittlerweile zwei Romanen („Volume 2“ ist gerade erst erschienen) folgt Autor Marc Kemper seiner Figur durch Szenarien, die Gregor mithilfe seiner nicht selten als Fluch wirkenden Gabe beeinflusst – nur um immer wieder zu erkennen, dass der perfekte Ausgang utopisch ist.

UPDATE: VERLOSUNG ABGESCHLOSSEN!