Facebook

Auf ein Wiedersehen im Cafe Europa

Ihr werdet es denn sozialen Medien entnommen haben, sofern er ihr auch nur beiläufiges Interesse am Cafe Europa hegt: Nach 18 Jahren zieht sich das bisher verantwortliche Betreiber-Team aus der wohl zentralsten Diskothek der Stadt zurück; am 28. Oktober hat man zum letzten Mal unter alter Führung die Korken knallen lassen. Nun steht man im November also vor verschlossener Tür, wenn man den Jahnplatz zu nächtlicher Stunde ansteuert… zumindest, bis die dreiwöchigen Renovierungsarbeiten im Zuge der Neueröffnung abgeschlossen sind!

Das Wiedersehen erfolgt am letzten Wochenende des Monats (Fr, 24.11. + Sa., 25.11.) und erlaubt alten wie neuen Gästen, den aufgefrischten Laden in Augenschein zu nehmen. Welche Elemente des alten Programms beibehalten werden, wird die Zeit zeigen – dingfest ist bisher lediglich, dass nach dem Relaunch wieder freitags, samstags und auch mittwochs gefeiert wird, wobei sich unter der Woche weiterhin besonders Studenten von Ermäßigungen (Eintritt die ganze Nacht lang drei Euro) angezogen fühlen sollen.

www.cafe-europa.de

Vergleichbare Artikel