Facebook

Go(a) Parc: Ich glaub‘, ich steh‘ im Wald…

Ein paar Spätzünder gibt’s üblicherweise auch im September noch, doch muss man der tristen Realität ins Auge blicken: Die große Festivalsaison ist durch. Wie so oft schreibt der Go Parc allerdings seine eigenen Regeln und schließt den September mit einer explosiven Fusion ab, die einige der heißesten elektronischen Trends der Jetzt-Zeit zusammenführt. Es knallt im Wald!

Damit dieser Veranstaltungsname nicht einfach so im Raum steht, will das Team der Herforder Diskothek für den Sa., 30.09., offenbar tief in die Deko-Kiste greifen und verspricht den Gästen, dem Alltag „in einer kompletten Waldlandschaft“ entfliehen zu können. „Lebensechte Tierfiguren in Originalgröße“ sollen sich hinzu gesellen und die Illusion perfekt machen, die von Dario Rodriguez mit EDM, Hardstyle und Goa unterlegt wird.

Da mögen sich die einen nun über Vielfalt freuen, während der Stilmix in anderen Ohren schon wieder ein bisschen zu bunt klingen könnte – auch kein Problem, denn im Space widmen sich die DJs Schubkraft und Statistical ausschließlich Goa und decken dabei alles zwischen Progressive, Full On oder Dark Psy ab.

www.goparc.de

Vergleichbare Artikel