Facebook

Argyle Goolsby – Darken your Doorstep

Ein gestandener Musiker lässt sich vom Ende seiner Band nicht aus der Bahn werfen – selbst (oder gerade wenn) diese gemeinhin zu den einflussreichsten Vertretern ihrer Nische gezählt wurde. Trotzdem sind zwischen dem Split von Blitzkid, einer in den Neunzigern in den USA gegründeten Horrorpunk-Kapelle, und dem am Fr., 29.09., erscheinenden Solo-Debüt von Argyle Goolsby immerhin fünf Jahre vergangen!

Ganz untätig war er in der Zwischenzeit nicht, wie mehrere Singles und ein Intermezzo bei Silent Horror belegen, doch mit „Darken your Doorstep“ schließt der Sänger und Bassist, der passenderweise schon mit Danzig oder Wednesday 13 auf Tour war, endlich in Albumlänge an alte Taten an.

www.argylegoolsby.com

Vergleichbare Artikel