Facebook

Bunker Ulmenwall elektrisiert

Elektronische Musik dominiert unsere monatlichen Partyempfehlungen und findet in einem Großteil der Fälle per DJ-Pult statt – so weit, so klassisch. Joel Köhn hingegen umgibt sich lieber mit einem Kollektiv aus wechselnden Musikern, die dem Umfeld des Bunker Ulmenwall zuzurechnen sind.

Genau dort trifft man sich am Di., 26.09., um unter dem Electric Ulmenwall-Banner Bestehendes zu reproduzieren und „Neues aus dem Moment entstehen“ zu lassen. Bei freiem Eintritt soll Gästen der Blick auf ein musikalisches Experiment geboten werden, das wenig Wert auf Genregrenzen legt. Spannend!

www.bunker-ulmenwall.org

Vergleichbare Artikel