Facebook

Einsatz im X

…tja, leider nicht für die Nachtschwärmer von Herford und Umgebung, denn das X ist zu. Wie jedes Jahr ist die bewusst etwas schwammig gewählte Aussage jedoch kein Grund zur Sorge, denn es ist längst nicht aller Tage Abend – das X kommt wieder, keine Frage!

Die Sommerpause wird einerseits zum Aufladen der sprichwörtlichen Akkus genutzt und andererseits in ein Bauprojekt gesteckt, das insbesondere Konzertgängern wie Öl runtergehen dürfte:

Im Atomix wird man demnächst eine 6×4 Meter große Bühne vorfinden, die Kapazitäten von 350 bis 400 Gästen beglücken soll und damit eine Nische abdeckt, die in OWL erschreckend klein geworden zu sein scheint. Denkwürdigen Live-Erlebnissen zwischen intim und mittelgroß sollte dank erneuerter Licht- und Tontechnik nichts mehr im Weg stehen.

Welche knallharten Veteranen am Mi., 09.08., die Jungfernfahrt bestreiten, erfährt man in in der Konzertrubrik!

www.x-herford.de

Vergleichbare Artikel