Facebook

Dunkirk

Keine drei Wochen dauert der deutsche Westfeldzug im Mai 1940, bis die Wehrmacht nur wenige Kilometer von der französischen Küste entfernt ihre Position hält.

Die fast 400.000 im nahegelegenen Dünkirchen stationierten Männer – nahezu die gesamte British Expeditionary Force und tausende französische Soldaten – sind effektiv eingekesselt, weshalb das Kriegskabinett im Vereinigten Königreich „Operation Dynamo“ in Gang setzt: Über den Seeweg sollen die Alliierten aus ihrer ausweglosen Lage befreit werden. Neben einer beispiellosen Evakuierungsaktion beginnt somit die bis dahin größte Luftschlacht des Zweiten Weltkriegs…

Christopher Nolan liegt das „Wunder von Dünkirchen“ offenbar am Herzen, denn er ist nicht nur als Regisseur, sondern auch als Produzent und Autor eingespannt. Er setzt auf eine dreigeteilte Erzählperspektive, die das Geschehen aus der Luft, an Land und zu See detailreich nachzeichnet und mit vergleichsweise wenig Dialog funktioniert.

Mit  Fionn Whitehead, Tom Glynn-Carney, Jack Lowden, Harry Styles, James D’Arcy, Kenneth Branagh, Cillian Murphy oder Tom Hardy kommt ab Do., 27.07., dennoch eine illustre Truppe auf der Leinwand zusammen!

Vergleichbare Artikel