Facebook

Harmonie unter freiem Himmel

Das letztjährige Open Air Konzert der Bielefelder Philharmoniker und des Thilo Wolf Jazz Quartett war als voller Erfolg zu verbuchen, was man auf die Auslastung des Kesselbrinks bezogen gern ganz wörtlich nehmen kann. Eine Zugabe war insofern eigentlich nur eine Frage der Zeit!

207 Saiten und 4452 Zentimeter klingendes Blech der Philharmonie sollen als nächstes also den Bürgerpark am Fr., 14.07.,  in einen unüberdachten Konzertsaal verwandeln und klassische Musik näher bringen. Ein „stimmungsvolles Repertoire, geprägt von der Energie von Händels Feuerwerksmusik bis zu den Rhythmen Lateinamerikas“ ist zu erwarten, während Wolf und seine Jazzer mit Material „aus dem American-Songbook und Eigenkompositionen“ für VielHarmonie sorgen wollen.

An Bord haben sie nicht nur ihre Instrumente, sondern auch Sängerin Johanna Iser! Mit Einbruch der Dunkelheit sollen die klassischen Klänge zudem durch ein Feuerwerk begleitet werden, das den Himmel taktvoll erleuchtet.

www.bielefeld.jetzt/vielharmonie

 

Vergleichbare Artikel