Facebook

Seven – 4Colors

Wahrscheinlich wird Seven ein wenig mit der Stirn runzeln, falls er irgendwo mal wieder einen Abgesang auf die Zugkraft einer abendlichen TV-Show zu Ohren bekommt. Immerhin hat er es insbesondere seiner Präsenz bei „Sing meinen Song“ zu verdanken, dass er in den letzten zwei Jahren eine Menge Fans gewonnen hat. Und das, obwohl der Schweizer in der Heimat zu diesem Zeitpunkt längst ein etablierter Künstler mit neun Studioalben in der Vita war!

Das zehnte folgt am Fr., 07.07., und nennt sich „4Colors“, da Seven vier verschiedene Stile – namentlich „abgehangenen Soul, lasziven 90er-R’n’B, elektronische Klänge und eine Prince-Hommage“ – unterbringt und mit jeweils einer dieser Farben assoziiert.

Wir haben Seven-Superfan Nina schon reinlauschen lassen, die dem abwechslungsreichen Werk im Vergleich zum Vorgänger zwar etwas weniger groovende Eingängigkeit, dafür jedoch mehr persönlichen und tagesaktuellen Inhalt attestiert.

www.sevenmusic.ch

Vergleichbare Artikel