Facebook

Verl im Farbrausch

„Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr“ hieß es seitens des Déjà-Vu, als das dritte Holi Open Air erfolgreich über die Bühne gebracht worden war. Da das wiederum nun fast ein Jahr her ist, kann man sich im Grunde ausmalen, wie heiß das Team der Verler Diskothek dieser Tage wohl ist!

Ausgabe Nummer vier wird hinter den Kulissen eifrig vorbereitet, läutet eine wohlverdiente Sommerpause ein und ermöglicht Gästen vorher noch einen knallbunten Monatsabschluss. Immerhin berufen sich die schwer im Trend liegenden Holi-Veranstaltungen zumindest grob auf das indische Frühlingsfest gleichen Namens, das auch als „Fest der Farben“ geläufig ist und somit einen guten Anlass zum Einsatz von Farbpulver liefert. Viel Farbpulver!

Gefeiert wird am Sa., 24.06., freilich nicht in bedächtiger Stille, denn neben Headliner David Puentez kümmern sich auch Gérard, Henri  Lueck, Sidney Bestem, Piet Black oder Jay Pepe um die passenden Klänge für den sommerlichen Außenbereich.

www.dejavu-club.com

Vergleichbare Artikel