Facebook

Hannover-Tipp: Ein Festival für Geschmacksnerven

Wenn die Kleidung knapper wird und erste Sonnenbrände auf unseren Schultern leuchten, setzt meist auch die Grillsaison ein, die wiederum eng mit Camping und Festivalbesuchen zusammenhängt. Das Chili und Barbecue Festival am Sa., 10.06. und So, 11.06. im Hannoveraner Fössebad vereint beides mustergültig miteinander!

Vom Grillfleisch bis hin zum Eis geht’s hier gemäß des Eventnamens mächtig würzig zu: Rinderhüfte auf der Kirsch-Holz-Planke, gespickt mit Zitronen, Cranberries und frischem Knoblauch, dazu Saure-Sahne-Minz-Dipp und knusprige Bretzel-Croutons, stellt zum Beispiel gehobenen Gaumenzauber in Aussicht; gleichzeitig gehen Veganer und Vegetarier nicht leer aus.

Während man sich den Bauch vollschlägt, besteht ferner die Möglichkeit, mit Experten auf dem Gebiet zu quatschen und sich Tipps für die eigenen Gerichte zu holen.

www.chili-bbq-festival.de/

Vergleichbare Artikel