Facebook

Hermann Hooray, hey, ho

Auf der Höhe der House vs. Black-Welle musste man schon fast befürchten, dass sich rein auf Sprechgesang fokussierte Partys immer weiter aus den Terminkalendern der Clubs zurückziehen würden. In letzter Zeit jedoch lässt sich ein gegenteiliger Trend beobachten, dem erfreulicherweise auch das Hermanns nachkommt und zur Monatsmitte um ein dreifaches HipHop Hooray bittet!

Die Macher der Detmolder Diskothek lassen am Fr., 12.05., in Form von DJ RayG einen erfahrenen Experten dazu angrooven, der Ende der Neunziger im zarten Alter von 13 angefangen hat, Musik vor Publikum aufzulegen. Gewonnene DJ-Battles und nationale Residencies folgten, ehe es 2011 in dieser Funktion in den populären Riu Palace auf Mallorca ging – eine Initialzündung, denn seitdem ist der in Teheran geborene und 1985 nach Deutschland gezogene Rap-Fan jeden Sommer auf der Insel.

Mit „Murda“ oder „Lay you down“ hat er darüber hinaus eigene Hits vorzuweisen, die sich bei seinem Mix durch sämtliche Genresparten sicher gut machen werden!

www.hermanns-club.de

Vergleichbare Artikel