Facebook

Neue Nachtansichten für Bielefeld

Pünktlich zum Monatsausklang bieten sich Bielefeldern im April erneut einzigartige Nachtansichten, wenn mehr als 50 Kulturorte eine Extraschicht einlegen. Vom Frühabend bis nach Mitternacht – genauer von 18 bis 1 Uhr – haben Interessierte am Sa., 29.04., die Chance, verschiedene „Ausstellungen, Installationen und Live-Konzerte“ zu erleben.

Renommierte Häuser stellen ihre Räumlichkeiten zur Verfügung; so sind neben Museen, Ateliers und Galerien auch die Kunsthalle Bielefeld oder das Theater involviert. Im letzten Jahr konnten über 14.000 Gäste verzeichnet werden, die sich außerdem an den beeindruckenden Projektionen erfreuen durften, die bekannte Schauplätze in ungewohntes Licht hüllen. Ob dieser Besucherrekord diesmal noch überboten wird?

Tickets jedenfalls sind bis einen Tag vor Veranstaltung für zehn Euro bei der Tourist-Information am Niederwall oder online zu haben.

www.nachtansichten.de

Vergleichbare Artikel