Facebook
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Foto: Marvel

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Ooga-chaka ooga-ooga ooga-chaka! Ab Do., 27.04., werden Kinobesucher erneut mit sorgsam ausgewählten Schätzen aus Papas Plattenkiste beschallt, denn die „Guardians of the Galaxy“ begeben sich auf ihr zweites Kino-Abenteuer.

Nachdem Volume 1 als vielleicht liebenswertester Film des Marvel Cinematic Universe viele Fans gewonnen hat, ist das ungleiche Team aus Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket Raccoon und Baby Groot diesmal auf der Suche nach Antworten. Ganz besonders wissenswert wäre zum Beispiel, ob – und wenn ja wie – der mysteriöse Ego (dargestellt von Kurt Russell) gleichzeitig ein lebendiger Planet UND der verschollene Vater von Peter Quill sein kann…

Offizielle Homepage

Vergleichbare Artikel