Facebook

Phunkguerillataktiken in Lippstadts Werkstatt

Ist das romantisch: The Phunkguerilla feiern musikalische Flitterwochen!

Kann man mal machen, nachdem man immerhin fast zehn Jahre zusammen ist. Den Kern des Projekts stellen zum einen Claus Fischer – Fernsehzuschauern wahrscheinlich noch als langjähriger Bassist der „TV Total“-Hausband bekannt – und zum anderen unserer Lippstädter Lokalmatador Cosmo Klein dar, die nach dem Debütalbum „Let’s Work“ mit verschiedenen Live-Besetzungen „ihre Idee des Phunk“ präsentiert haben.

Inzwischen scheint ein halbwegs festes Gefüge entstanden zu sein, das es in naher Zukunft sowohl aus der Konserve als auch taufrisch zu hören gibt: Das Mitte Mai erscheinende Werk „Kingdom on Fire“ will sich inhaltlich mit „den gesellschaftlichen Irrwegen unserer Zeit“ befassen und sieht sich musikalisch „in der Tradition von Parliament, Prince oder James Brown“.

Auf der Bühne der Werkstatt gibt es im Rahmen von Cosmos nächstem Homecoming am Fr., 07.04., mit Sicherheit erste Eindrücke!

www.cosmopolytix.com

Vergleichbare Artikel