Facebook
Your Schuppen is a Wonderland
Foto: Ina Peters

Your Schuppen is a Wonderland

In der Stadtheider Straße steigert man sich in großen Schritten: Letzten Monat war es noch ein handelsüblicher Freitag, diesen wird’s gleich ein ganzes Wunderland! Gemeint ist natürlich der elektronisch ausgerichtete Abendbetrieb des Ringlokschuppens, der standesgemäß auch im März von einer edel besetzten Party im Großformat überragt wird.

In Halle 1 füllen Format:B die Headline-Funktion des „Electronic Wonderland“ aus und bedürfen eigentlich keiner ausführlichen Vorstellung mehr – seit Jahren tingeln die beiden durch die besten Clubs der Republik und lassen sich dabei gelegentlich gar in unseren Gefilden blicken.

Nicht minder zugkräftig sollte die Zusage von Bebetta (Foto) sein, die sich stets angenehm nahbar gibt und darüber hinaus einen äußerst gesunden Mix aus natürlicher Spielfreude und Expertise für sich beanspruchen kann. Die Bielefelder Lokalmatadoren Nana K. und Sascha Weisner (…in seinem Jubiläumsmonat) sind am Fr., 24.03., ebenso mit dabei.

Wenige Schritte weiter stößt man auf die von Marek Hermann angeführte Halle 2, in der sich darüber hinaus Ringlok-Rückkehrerin Bella Saris, Marc Faenger und das Raw Imprint Soundsystem breit machen wollen. Zu guter letzt firmiert der Club abermals unter dem Parkklänge-Banner und schafft in Form von Christopher Noble, Kyle Pe, John Wil sowie Kastner & Klang noch mehr lokale Verstärkung ran!

www.ringlokschuppen.com

Vergleichbare Artikel