Facebook

Zum Wohle der 01 150!

…bei der es sich um eine einst in Bielefeld stationierte Dampflok beziehungsweise ihre Typbezeichnung handelt. Die altehrwürdigen Vehikel werden seit Jahrzehnten nicht mehr im Tagesgeschäft verwendet, anderorts aber trotzdem – oder gerade deshalb – kultisch verehrt.

Etwa von Olaf Teubert, der zuvor als Lokführer tätig auf der 01 150 tätig war und sie seit den Achtzigern unter teils unglaublichem Aufwand in Schuss hält, damit sie etwa auf Sonderfahrten für Flashbacks und Verblüffung sorgen kann. Genau diese Einsätze haben den Radreifen in den letzten drei Jahren jedoch so schwer zugesetzt, dass Ersatz dringend erforderlich ist.

Deshalb gibt der Hamburger Pianist, Boogie Woogie-Experte und Eisenbahnliebhaber in Personalunion, Axel Zwingenberger, am Di., 28.02., ein Benefizkonzert im Ringlokschuppen!

Der Reinerlös soll der Sache zugute kommen und gewährleisten, dass die Dampflok nicht zur verblassenden Erinnerung verkommt. Karten gibt’s unter anderem bei Konticket oder den Kollegen von der NW.

www.boogiewoogie.net

Vergleichbare Artikel