Facebook

Gefährliche Liebe im Königshof

Die „Fifty Shades of Grey“-Reihe von E.L. James wird unter Leseratten nicht unbedingt zum literarischen Weltkulturerbe gezählt. Was als „Twilight“-Fanfiction begann, ist trotzdem irgendwie zu einem weltweiten Phänomen avanciert, das es vor zwei Jahren standesgemäß auch auf die große Leinwand geschafft hat. Den Kinostart des zweiten Teils begleitet der Königshof mit der Party zum Film!

Schon zum Erstling hat die Lippstädter Diskothek den Schauplatz eines sündigen Schauspiels gestellt, das nun wiederholt wird und dem Titelzusatz des Films – Gefährliche Liebe – gerecht werden will. Über freien Eintritt freuen sich alle, die eine Kinokarte zum Sequel aus dem Cineplex Lippstadt vorlegen können, während jedes „Mauerblümchen in Lack und Leder“ beziehungsweise „jeder Mann im Anzug oder mit Krawatte“ einen Prosecco auf Kosten des Hauses genießt.

Ob es danach „Samthandschuhe oder Lederriemen“ gibt, liegt im eigenen Ermessen…

www.koenigshof-lippstadt.de

Vergleichbare Artikel