Facebook

Army of One

Vor einigen Jahren war der US-amerikanische Handwerker Gary Faulkner der Meinung, dass Gott zu ihm gesprochen und ihm aufgetragen habe, Osama bin Laden auf eigene Faust dingfest zu machen. Schließlich falle es einer Maus leichter als einem Löwen, in die Festung des Feindes einzudringen…

Letztlich wurde die Ehre bekanntlich den Profis zuteil, während Faulkner irgendwann mit einem Schwert und anderem Equipment in den Bergen von Pakistan aufgegriffen wurde.Ganz schön absurd, hm?

Nun schlüpft mit Nicolas Cage auch noch der König des Overactings in die Rolle des übergeschnappten Sonderlings, während Russel Brand den Herrn höchstselbst verkörpert und Larry Charles (bekannt durch „Seinfeld“, „Borat“ oder „Brüno“) den Regiestuhl für „Army of One“ besetzt hat – personelle Umstände, die  ab Fr., 24.02., die bizarre Karikatur einer ohnehin skurrilen Story fürs Heimkino versprechen!

Vergleichbare Artikel