Facebook

Tatütata! HeimatLiebe huldigt Helfern

Wenn in der HeimatLiebe der Schnee von der Decke rieselt, ist das eine lustige Angelegenheit. Siehe beiliegendes Beweisfoto! Auf der Straße stellt sich die Sache leider oft anders dar und führt letztlich dazu, dass Rettungskräfte völlig unabhängig von Tages- oder Nachtzeit ausrücken müssen. Genau, wie wenn das eingeschaltete Glätteisen vergessen wurde, ein Handstand doch schwerer ist als er aussieht, Alkoholgelage in physisch geführten Debatten enden und, und, und…

Punkt soll sein: Polizisten, Feuerwehrleute, Sanitäter und andere müssen rund um die Uhr anpacken, weil Menschen schlechte Ideen oder schlicht Unglück haben. Das eigene Bedürfnis nach Vergnügen kann da schnell auf der Strecke bleiben. Umso schöner, dass sich die neue Diskothek am Fuße der Sparrenburg von ihrer empathischen Seite zeigt und jenen, „die regelmäßig alles stehen und liegen lassen, um zu helfen“, mit der Tatütata eine eigene Blaulicht-Party bietet.

Neben dem gewohnten Mix aus Partymucke und Preisen auf Kneipenniveau sticht am Sa., 28.01., besonders die Möglichkeit zur Vorab-Anmeldung für professionell hilfsbereite Gruppen von mindestens acht Personen heraus, die erwartungsgemäß mit Extra-Getränken belohnt wird…

www.heimatliebe-bielefeld.de

Vergleichbare Artikel