Facebook

Genital Jousting

Es ist noch nicht lange her, dass die Entwickler von Free Lives Games mit „Broforce“ einen tonnenschweren Nostalgie-Klumpen auf Zockerfreunde mit Faible fürs klassische Actionkino der Achtziger abgeworfen und sie damit sehr glücklich gemacht haben. Stimulation spielt gewissermaßen auch beim neuen Werk des Teams eine Rolle, das jede Subtilität schon beim Titel über Bord wirft:

„Genital Jousting“ ist eine Minispielsammlung, die man genauso gut als digitales Pimmelfechten bezeichnen kann. Bis zu acht Spieler steuern die „unangenehm realistisch simulierten Penisse“ samt Hinterteil vor farbenfrohen Hintergründen und penetrieren sich munter um die Wette, liefern sich Rennen, spielen Ball oder wrestlen…schon der Trailer ist unvergesslich.

PC-Spieler können per Steam Early Access ab sofort für einen Fünfer reinlunzen!

Offizielle Homepage

Vergleichbare Artikel