Facebook

Ein neuer Soundtrack: Ebbot Lundberg im Forum

Immer bedauerlich, wenn die eigene Lieblingsband die Instrumente an den sprichwörtlichen Nagel hängt – insbesondere, wenn sich treibende Kräfte zur Frührente oder einer allzu ausführlichen Schaffenspause entscheiden.

Insofern hatten Fans von The Soundtrack of our Lives noch Glück im Unglück, als sich die schwedische Kapelle im Jahre 2012 nach einem letzten gemeinsamen Album aufgelöst hat: Fast parallel zur Trennungsankündigung hat Sänger und Hauptsongwriter Torbjörn „Ebbot“ Lundberg sein Solodebüt veröffentlicht. Bei weitem nicht die einzige Beatles-Parallele im Leben des bärtigen 50-jährigen!

Schon seit September erinnert er nun live und auf neuen Pfaden an die „goldenen Zeiten der Rockmusik“, wozu er sich die Unterstützung von The Indigo Children gesichert hat. Man darf gespannt sein, welche Klassiker sie am Do., 01.12., im Bielefelder Forum neben den Liedern des gemeinsamen Erstlings „For the Ages to come“  auspacken werden…

www.ebbotlundberg.se

Vergleichbare Artikel