Facebook

Stellwerk zwischen Swing und Schwermetall

Die lieben Kollegen vom Stellwerk lassen sich nicht in eine bestimmte Schublade drücken und decken scheinbar einfach ab, was ihnen in den Sinn kommt – einer der Gründe, warum uns die Damen und Herren so sympathisch sind. Bequemerweise eignet sich ein Blick aufs Novemberprogramm bestens, um unsere These zu untermauern:

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Herbst steht schon am Sa., 05.11., die zweite Hard Rock & Metal-Nacht an, die neben den Lokalmatadoren von Hydra’s Fate, The Art of Losing und Spellbreaker (nachgerückt für die krankeitsbedingt ausfallenden Snäke Plissken) auch die Bremer von Ancient Curse auf die Bühne bringt. Sieht nach einer sicheren Bank für Headbanger aus!

Zum Monatsende hingegen weht ein ganz anderer Wind durch den Saal, wenn am Fr., 25.11., Katie and the Swing Aces einkehren und optisch wie musikalisch die „Golden 40s“ aufleben lassen. Die klassische Jazzclub-Combo lädt mit Live-Musik zum Lindyhop und wird in ihren Spielpausen von den DJs Sven und Frau Wagner unterstützt.

www.stellwerk-bielefeld.de

Vergleichbare Artikel