Facebook
Bielefeld: Ein Sonntag mit Black Heino
Foto: John Broemsler

Bielefeld: Ein Sonntag mit Black Heino

Der Sonntags-Termin für Livemusik im Nr. z. P. bürgert sich in Bielefeld ein und bietet im Oktober eine Band, die allein schon durch ihren Namen hellhörig macht – ist im Jahre 2016 ja auch keine Selbstverständlichkeit mehr. Oder hast du direkt eine klare Vorstellung, wer oder was Black Heino ist?

Ehe Gedanken an eine hypothetische R’n’B-Version des Enzians verschwendet werden: Das Trio bedient ganz klassisch Gesang, Gitarre, Bass sowie Drums und zählt sich „zu den letzten Sitzenbleibern der Hamburger Schule“, was sich unter anderem in einem recht rauen Garagensound nach 60er-Vorbild äußert.

Material vom Debüt „Heldentum und Idiotie“ ertönt am So., 23.10., ab 17 Uhr!

www.blackheino.de

Vergleichbare Artikel