Facebook

Die Komische Nacht prüft Bielefeld

Seit jeher wird Ostwestfalen eine gewisse Humorlosigkeit nachgesagt. Da seht ihr mal, was euer „Ich dachte, Bielefeld gibt es gar nicht?“ aus uns gemacht hat, liebe Scherzkekse von außerhalb!

Wer illustrieren möchte, dass es in Wirklichkeit gar nicht ganz so dramatisch aussieht, kann ruhig mal auf die „Komische Nacht“ verweisen: Als eines der erfolgreichsten Live Comedy-Formate zieht sie durch die Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt und serviert dem Publikum zahlreiche Spaßmacher. Das Location-Hopping übernehmen diese dabei selbst, so dass jeder Schauplatz fünf Auftritte zu je 25 Minuten beherbergt.

Um keine Details zur siebten Auflage am Mi., 12.10., in Bielefeld auszulassen, reihen sich nun lange Aufzählungen aneinander: Im Bernstein, im Bunker, im Bar Celona, im Heimat+Hafen, in der Komödie, in der Neuen Schmiede, im Nichtschwimmer, im Stellwerk, bei The Strike und im Zwanzigdreizehn wollen Andi Steil, Benni Stark, David Anschütz, Don Clarke, Ill-Young Kim, Keirut Wenzel, Khalid (Foto), Matthias Rauch, Sebastian Schnoy, Stefan Danziger und Thomas Nicolai für strapaziertes Zwerchfell sorgen.

www.komische-nacht.de

Vergleichbare Artikel