Facebook
Sei kein Frosch: Alexander Marcus tanzt an
Foto: JFM Pictures

Sei kein Frosch: Alexander Marcus tanzt an

Monate der sich aufbäumenden Vorfreude finden ein Ende, wenn das Hermann’s seinen bis dato vielleicht schillerndsten Stargast begrüßt und der Electrolore-König höchstpersönlich durch die Pforten der Detmolder Diskothek schreitet: Alexander Marcus kommt!

Glanz und Gloria stehen Gästen ins Haus, die sich den halbstündigen Clubgig des unnachahmlichen Entertainers am Sa., 08.10., nicht entgehen lassen. Hundis und Hawaii Toast können wir euch zwar nicht fest versprechen, doch zwischen alten Gassenhauern wie „1, 2, 3“ oder „Spiel, Satz und Sieg“ und neueren Nummern der Marke „Elektriker“ dürfte die Hitdichte schlicht Mega sein.

Seit dem Debüt vor acht Jahren koppelt der Produzent und Tanzgott in Personalunion antreibende Clubmusik mit oftmals schlagerhaft anmutendem Gesang – dem skurrilen Ergebnis daraus gelingt es jedoch irgendwie, mehr als nur die Summe seiner Teile zu sein.

Ob man das nun liebt oder hasst: Mit dem heutzutage recht seltenen Prädikat „einzigartig“ darf man Alexander Marcus guten Gewissens belegen.

www.hermanns-club.de

Vergleichbare Artikel