Facebook

Kneipenkult packt Paderborn: Honky Tonk

Ein Herbst ohne Honyk Tonk? Unsere Vorstellungskraft ist völlig zügellos, doch hier werden auch ihr die Grenzen aufgezeigt. Gut, dass wir es bei Gedankenspielen belassen können! Zwar zieht das Kneipenfestival im Oktober zunächst durch zumeist norddeutsche Städte oder Österreich, doch gleich am Samstag, 05.11., sind Paderborner endlich am Zug.

Am bewährten Konzept gibt es nichts zu rütteln, insofern werden sich auch diesmal diverse Interpreten in Locations einfinden, die über die Libori-Stadt verteilt sind. Stilistisch ist man erfolgreich darum bemüht, unterschiedliche Genres abzubilden – sei das Stammgast Faiz Mangat (Foto) mit seinem souligen Pop, die Elvis-Huldigung von King Kerber, die Rock-Vollbedienung von Ace of Spades oder der Mix aus Salsa, Merengue und Hip Pop, mit dem Panamena Son überzeugen wollen.

www.honky-tonk.de

 

Vergleichbare Artikel