Facebook

Weberei: Sky du Mont erzählt vom Altern

Über Umwege hatte ich letztes Jahr die seltene Ehre, Sky du Mont die Hand zu schütteln und womöglich sogar ein „…und was macht der Kerl hier?“ in ihm auszulösen.

Auffällig war dabei aber besonders die Reaktion der Damen, denen ich im Nachhinein von dieser Begegnung berichtet habe: Frauen, die nie ein Faible für reifere Herren angedeutet haben oder ein solches sogar klar dementieren, nahmen meine Schilderung doch anerkennend bis neidisch zur Kenntnis. Ein ganz schön ideales Leben, wenn man mit fast 70 noch als Sexsymbol durchgeht, was?

Genau diesen Irrglauben möchte Sky du Mont mit seinem neuen Buch „Steh ich jetzt unter Denkmalschutz? Älterwerden ist nichts für Spaßbremsen“ entkräften, aus dem er am Do., 08.09., in der Gütersloher Weberei lesen wird.

Der aus Streifen wie „Der Schuh des Manitu“ oder „Eyes Wide Shut“ bekannte Schauspieler beklagt dabei durchaus einleuchtend, dass gerade jenes Dasein als bekannter Schauspieler Segen wie Fluch ist – immerhin wird man nicht nur von Fans, sondern auch im Wartezimmer des Urologen erkannt und genauestens beäugt. Mehr Details aus erster Hand!

www.die-weberei.de

Vergleichbare Artikel