Facebook

Kunst und Bier bei Veit Mette

Ich weiß nicht, ob ihr es wusstet, aber unsere Redaktion hat das Erdgeschosslevel der Bielefelder Bogefabrik vor zwei Jahren verlassen, um weiter oben im selben Gebäude unseren derzeitigen Elfenbeinturm zu beziehen. In der bequemerweise mit Theke ausgestatteten Eingangslobby halten wir uns daher nicht mehr ganz so häufig auf, hätten für den Sa., 10.09., aber einen guten Grund dazu:

Der hier ansässige Fotograf Veit Mette „hat sich entschieden, den Fundus seines Schaffens für namhafte Kuratoren aus Kunst und Kultur zu öffnen“. Jene kommen dem Gesuch gerne nach und stellen für die einmalige „Art & Beer“-Galerie persönliche Favoriten neben aktuellen Mette-Projekten und experimentellen Werken aus. Es gibt hier sehr lange Gänge und an ihren Wänden dementsprechend sicher viel zu sehen!

Für die akustische Stimulation spielen Molaski live, während besagte Theke untermauert, dass der Tag ab 17 Uhr „durchaus sanften Partycharakter bekommen darf“.

www.veitmette.de

Vergleichbare Artikel