Facebook
Mit oder ohne Maske: Sido im Go Parc
Foto: Murat Aslan

Mit oder ohne Maske: Sido im Go Parc

Hat der ehemalige Maskenträger wieder Gefallen an seinem bekanntesten Accessoire gefunden? Auf dem Covermotiv zu „Das goldene Album“ spielt Sido zumindest offen mit der vertrauten Symbolik. Sicher wird man’s erst Mitte November wissen, wenn die Platte zu haben ist. Schon jetzt scheint jedoch klar, dass Sido vor der obligatorischen Tour zum neuen Werk auf Betriebstemperatur kommen möchte und sich zu diesem Zweck auf Clubtour begibt!

Im Verbund mit dem verdienten DJ Desue geht es als Usta Soundsystem durch’s Land. Selbst wenn Sido seit geraumer Zeit im Mainstream angekommen und dem Pop-Publikum musikalisch entgegenkommen ist, lässt er sich die altbekannte Ausgelassenheit auf der Bühne für gewöhnlich nicht nehmen. Die Kollegen aus dem Go Parc möchten wir dahingehend wärmstens an die Aufstockung der Kräuterschnaps-Vorräte erinnern!

Nach dem Gig am Sa., 10.09., haben sich die beiden Deutschrap-Veteranen für Fotos und Smalltalk mit den Besuchern der Herforder Diskothek angekündigt, während Residents die Nacht übernehmen.

www.goparc.de

Vergleichbare Artikel