Facebook

…und die Bro Hymn hallt durch Herford

Nachdem es letzten Monat bereits Bad Religion in Bielefeld zu bejubeln gab, braucht es bis zum nächsten Punk-Prachtstück in der unserer beschaulichen Region keine anderthalb Monate – das X macht’s möglich!

Am letzten Augusttag, also am Mi., 31.08., wird die Herforder Diskothek von den amerikanischen Urgesteinen Pennywise gestürmt, die den Sommer größtenteils auf europäischen Bühnen verbringen. Dabei treten sie nach der Rückkehr von Sänger Jim Lindberg soweit wie möglich in der Originalbesetzung an, während dem verstorbenen Ur-Bassisten Jason Thirsk stets mit der unverzichtbaren „Bro Hymn“ gedacht wird.

Zur sonstigen Setlist macht die Band im Vorfeld keine konkreten Versprechungen, bei den herbstlichen US-Gigs allerdings soll das 1995er-Album „About Time“ in Gänze gespielt werden. Auf einen „Peaceful Day“ unter gleichgesinnten „Perfect People“ sollte in Herford jedoch ohnehin niemand verzichten müssen!

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel