Facebook

Klangvolle Leere: Der Void Friday in Dortmund

Die lieben Freunde und Kupferstecher aus dem Haus Dockland bedenken bei ihren Unterhaltungsplänen nicht nur die Nachtschwärmer von Münster. In Dortmund wird zum Beispiel wieder in den U-Turm geladen, um den fünften „Void Friday“ gemeinsam mit den Nachtschwärmern der Stadt zu begehen.

„Kein Chi Chi, kein Dress Code!“ lautet dabei die angenehm bodenständige Devise – stattdessen schindet die namensgebende Soundanlage mächtig Eindruck. Für kompetentes Futter in Form von „seriöse(r) elektronische(r) Musik“ sorgen am Fr., 12.08., die Katermukke-Protagonisten Britta Arnold (Foto) und David Dorad.

Adam Berecki und Mr. Fries von der Oma Doris tanzt-Crew spielen derweil auf der Dachterasse, sofern die Temperaturen denn dazu einladen.

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel