Facebook

Freed from Desire: Der 90s Eurodance Trashclub

Für alle Shy Guys und Cosmic Girls aus anderen Galaxien, die kein Limit kennen und Samstagnacht irgendwo über den Regenbogen tanzen wollen, ist der Ringlokschuppen eine sichere Adresse.

Untermauert wird diese These durch die nächste Ausgabe des „90s Eurodance Trashclub“, der am Sa., 13.08., wie gewohnt Hallelujah singt, bis die Eins-Zwei-Polizei und ihre Informer mit einem beherzten „A licky boom, boom down“ einschreiten!

Wer sich zwischen Mr. Vain, Cotton Eye Joe und Captain Jack nicht heimisch fühlt, findet in der Großen Halle dank DJ Nick ein Programm aus aktuellen Hits vor, während mit Jay da Costa vorrangig Clubbing im Club betrieben wird. Der Sonntagmorgen wird womöglich gar nicht so easy…

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel