Facebook

Im Windschatten der Legenden: Kartfahren in Bielefeld und Umgebung

kart_wiehen_02

Szene aus dem Motorpark am Wiehen

 

Wenn es darum geht, wie sehr Sport die Menschen miteinander verbindet, ist meist von König Fußball die Rede. In der öffentlichen Wahrnehmung wird Rennsport hingegen eher als Ding für Einzelgänger dargestellt. Ungeachtet dessen, dass selbst das größte Talent ohne tüchtiges Team im Rücken früher oder später auf der Strecke bleibt!

Diejenigen, die im Verbund funktionieren, legen ihre ersten Karriere-Kilometer für gewöhnlich im Kart zurück – dank Michael Schumacher oder Sebastian Vettel sind eindrucksvolle Beispiele für diesen Werdegang schnell gefunden.

Unbewusst haben beide enorm viel zum zusammenführenden, generationsübergreifenden Charakter des Kartings beigetragen: Die Jugendlichen, die in den Neunzigern einem Nachwuchswunder aus Kerpen nacheifern wollten, kutschieren heutzutage ihrerseits kleine Ferrari-Fans zur Strecke, die den Rausch des Rennens nicht mehr nur am Fernseher erleben wollen.

Vier Strecken, auf denen man das eigene Können im Beisein von Sohn, Vater, Mutter, Tochter, Kollegen oder Freunden beweisen (…oder zunächst einmal in Ruhe antesten) kann, haben wir für euch zusammengetragen!

Seiten: 1 2 3

Vergleichbare Artikel