Facebook

Go Parc: Sommerliche Sünde beim Spring Break Europe

goparc_jun16Dem Spring Break als solchen eilt zweifelsohne ein gewisser Ruf voraus: Meist zwischen Februar und April tummeln sich vergnügungslustige US-Studenten und Studentinnen an den schönsten Stränden zwischen Kalifornien und Cancún, um sich gelinde gesagt ungezwungen zu verhalten.

Eine europäische Indoor-Variante bringen unsere lieben Büro-Nachbarn von Cartel Events am Fr., 17.06., in den Go Parc! Da die langlebige Herforder Diskothek gar nicht erst versucht, um den heißen Brei herum zu reden, müssen wir das bequemerweise auch nicht tun.

Will meinen: Angekündigt sind der obligatorische Wet T-Shirt Contest, die  weitgehend selbsterklärende „Shake Your Ass Dance Session“ oder andere erprobte Spielchen, mit denen sich die aus „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ bestehende To Do-Liste problemlos abarbeiten lässt. Rollergirls, erhöhter Flirtfaktor, Foto-Aktionen oder das Spring Break-Sparticket  (20 Euro zahlen, für 40 Euro verzehren) stellen wahrlich eine sündige Nacht in Aussicht…

Mehr im Netz..

Vergleichbare Artikel