Facebook

Cafe Europa läutet EM-Monat ein

Kostengünstig produziertes Deutschland-Merchandise liegt den unterschiedlichsten Produkten bei, Marcel Schmelzer blickt ein paar freien Sommerwochen entgegen und wir rufen eine hauseigene „Doppelpass“-Kopie ins Leben? Klarer Fall: Ein internationales Fußballturnier steht an.

Selbst an den Lokalitäten, die ihre Gäste im Juni (und wenn alles nach Plan läuft auch im Juli) nicht zum Rudelgucken einladen, geht die Europameisterschaft der Männer nicht spurlos vorbei. Da die Endrunde auf einem Freitag beginnt, kann das Cafe Europa am Bielefelder Jahnplatz die „EM-Start-Party“ quasi auf dem Fuße folgen lassen – neben dem üblichen Programm aus House und R’n’B sollen dann auch einige der unvergesslichen und gerade nach etwas Bier recht lustigen Fußballklassiker durch die Boxen gejagt werden. Mit Trikot kommt man die ganze Nacht gratis rein, während Cocktails oder Heineken vergünstigt genossen werden!

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel