Facebook
Gerry Weber Open: Stars schlagen auf
(c) J. Hasenkopf

Gerry Weber Open: Stars schlagen auf

Wir befinden uns im Juni 2016. Ganz Deutschland ist von Fußballfans besetzt…ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Ostwestfalen bevölkertes Dorf hört nicht auf, eine extrem prominent besetzte Alternative zum dominanten Sportthema des Sommers anzubieten. Dabei handelt es sich zum 24. Mal um die Gerry Weber Open, die im gleichnamigen Stadion ab Sa., 11.06., im nahegelegen Halle ausgetragen werden und Tennis auf höchstem Niveau in Aussicht stellen.

Direkt zum Auftakt wird sich Australian Open-Gewinnerin Angelique Kerber (Foto) zum Beispiel mit Nicolas Kiefer zusammentun, um gegen Sabine Lisicki und Michael Stich anzutreten. Im Hauptfeld hingegen tummeln sich unter anderem der unverzichtbare Dauersieger Roger Federer, Kei Nishikori, Tomas Berdych oder David Ferrer, während Stephanie Heinzmann, Namika oder Joris das insgesamt neuntägige Spektakel mit ihrer Sangeskunst bereichern.

Ein bisschen Fußball gibt’s tatsächlich doch, denn neben dem Public Viewing der Deutschland-Spiele messen sich Kalle Riedle und Marco Bode in einem Promi-Doppel mit den Handballern Daniel Stephan und Florian Kehrmann. Die Player’s Night folgt dann wie immer im Elephant Club!

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel