Facebook

Update #181 im Juni 2016

Freunde der Freizeit,

habt ihr den Monat wohlbehalten überstanden? Erste Freiluft-Spektakel wie die Kiesgrube oder die Pollerwiesen haben unsererseits erfolgreiche Generalproben für die Saison abgegeben. Ansonsten: Deutschland null Punkte, Scooter kommen zu spätem US-Ruhm, Jan Böhmermann selbst kann seinen Namen nicht mehr hören, Hetze per Kinderschokolade. Nächster, bitte!

Der Juni ist insofern ein chronisch kniffliger Redaktions-Monat, als dass die für uns üblichen Themen erst rar gesät sind, um dann kurzfristig und gehäuft über unsere Posteingänge und Telefone herzufallen. Viele Diskotheken fahren ihr Programm zum Sommerbeginn zurück oder zeitweise sogar ganz runter – andere hingegen spielen gerade dann ein Ass aus und reagieren mit Publikumsmagneten auf die Flaute. Man beachte diesbezüglich nur einmal unser aktuelles Titelblatt…

Tendenziell gehören die warmen Wochenenden wie angedeutet jedoch den Festivals und Open Airs, von denen wir im dazugehörigen Special erneut en détail berichten. An eine derartige Dichte an entsprechenden Veranstaltungen kann sich hier niemand erinnern! Sieht aus, als würden wir die Rubrik in der nächsten Ausgabe wieder bringen…ob dann abermals zwei Gewinnspiele enthalten sind, bleibt abzuwarten.

Unser Kommunikationsbedürfnis haben wir an David Mario Lorek und Yvi Wylde abgearbeitet – während er mit seinem Karate Korn die „Mitten in die Fresse“-Schiene fährt, setzt sie auf poppig-bluesige Töne mit 80s-Einschlag. Endlich jemand, mit dem man überHuey Lewis reden kann!

Viel Vergnügen,
Euer Eddie Torial

[Hier zur Onlineausgaben-Seite]