Facebook

Herford: Tanz der Sterne kennt seinen Pappenheimer

Zahlreiche vertraute Veranstaltungen finden sich auf dem Mai-Blatt des X-Terminkalenders wieder. Da wären etwa die „Lime Night“ oder die „Rebellion“ für Freunde der elektronisch verzehrten Gitarre, während „Kick it“ und die „Abi Awards“ den Nightlife-Nachwuchs fördern. Doch was hat es bitte sehr mit dem „Tanz der Sterne“ auf sich?

Fest steht, dass sich die Veranstalter von Dampfhammer Imperium den Mi., 25.05., (Tag vor Fronleichnam) unter den Nagel gerissen haben und ein stattliches Line Up auf zwei Floors ausbreiten: Im auf Techno ausgerichteten Hauptbereich lädt Pappenheimer (Foto) zur Abfahrt und gesellt sich dort zu Sven Wittekind, Mike Maass, Mahssa Dadari und RenéSance.

Nebenan in der Church hingegen steht House im Vordergrund, was André Rocano, Nuray Alkan, Volker Finke (vermutlich nicht die gleichnamige Trainerlegende…oder?) und Chris Ring hör- und erlebbar machen wollen. Das Ende ist betont offen und all das gibt’s für ‘nen Zehner im Vorverkauf!

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel