Facebook

Go Parc: Der Vengabus fährt vor

„Wir lieben die 90er“, behauptet der Go Parc – und wir haben keinerlei Grund, an der Aufrichtigkeit dieser Aussage zu zweifeln. Zur Beweisführung sei unter anderem unser Cover aus dem Februar erwähnt, dass zwischen Tapes und Game Boy zum Beispiel mit dem nostalgisch stimmenden Stargast Oli P. daher kam, der massig Flugzeuge im Bauch mitgebracht hat. Und im Mai fährt der Vengabus mitten in der Woche vor!

Um den darauf folgenden Donnerstag muss man sich jedoch nicht sorgen, denn durchgedreht wird in diesem Fall am Tag vor Fronleichnam. Das niederländische Quartett, das im Gegensatz zu vergleichbaren Retro-Acts bemerkenswert viele Parts der ursprünglichen Bandbesetzung zusammenbekommt, wird sich dabei live auf der Bühne präsentieren und dabei selbstredend nicht auf Eurodance-Kracher der Marke „Up & Down“, „We’re going to Ibiza“ oder „Boom Boom Boom Boom“ verzichten.

Darüber hinaus versprechen die Go Parc-DJs für den Mi., 25.05., allerlei „90s, Trash und Lieblingslieder“, bei denen sich die Backstreet Boys munter mit Madonna, den Spice Girls oder Blümchen abwechseln. We like, we like to party!

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel