Facebook

Münster: Kurzer Vorlauf für Long Distance Calling

Wir hätten euch gern mit etwas mehr Vorlauf hiervon berichtet, aber „das eine willste, das andere musste“, wie es so treffend heißt. Nichtsdestotrotz sollt ihr an dieser Stelle sehr gern darauf hingewiesen worden sein, dass die Prog Rock-Combo Long Distance Calling am Do., 28.04., in Münster spielt.

Das ist nicht allein erwähnenswert, weil die ebenda gegründete Band im Skater’s Palace einen Heimspiel-Homecoming-Gig absolviert – dieser Ursprung ist ziemlich genau zehn Jahre her. Jubiläum! Als wären selbst diese beiden Faktoren noch nicht ausreichend, um dem Konzert das prädikat „besonders“ zu verleihen, feiert das Quartett quasi in den Release des neuen Albums rein: „Trips“ wird gleich am folgenden Freitag im gutsortierten Händlerregal (…und mutmaßlich schon abends im Palace) stehen.

Und einen zusätzlichen Anreiz haben wir sogar noch übrig: Nachdem Martin Fischer die einst komplett instrumental agierende Gruppe verlassen hat, übernimmt nun Petter Carlsen den Gesang. Fans kennen ihn bereits von seinem Gastbeitrag auf „Welcome Change“ und haben nun die Gelegenheit, ihn sowohl auf Platte als auch live ausführlicher zu erleben!

Support kommt an diesem Abend von Tiny Fingers und Pil & Bue.

www.facebook.com/longdistancecalling
www.longdistancecalling.de