Facebook

Trash, Tracks und Tequilla im Ringlokschuppen

Wer ein paar visuelle Eindrücke zur „Eurodance“-Party im Ringlokschuppen sammeln möchte, muss nicht weiter als zur aktuellen Foto-Doppelseite blättern – ein paar Bilder von der Abfahrt zum neunjährigen Jubiläum, das Mitte März ausgiebig gefeiert wurde, gibt’s dort zu betrachten.

Für die nächste Ausgabe der langlebigen Partyreihe geht’s wie gewohnt zur Stadtheider Straße! In der Kleinen Halle bekommen Bielefelder und andere Feierfreudige am Sa., 09.04., die trashigsten Kulthits der 90er, während DJ Rick Ta Life im Club die 80er (aka. Das beste Pop-Jahrzehnt aller Zeiten) würdigt.

Um die Stimmung noch eine Stufe höher zu treiben, wird das inoffizielle mexikanische Nationalgetränk, Tequilla, an diesem Abend an allen Bars für einen schlappen Euro angeboten.

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel