Facebook
In Serie: Game of Thrones – Staffel 6
(c) Helen Sloan / HBO

In Serie: Game of Thrones – Staffel 6

Grundsätzlich ist der Start einer jeden neuen Staffel „Game of Thrones“ ein absolutes Großereignis, das Millionen von Zuschauern wöchentlich in eine Welt voller Intrigen, Schwerter, Drachen und entblößter Brüste versetzt. Während es bisher die Kenner von George R.R. Martins Romanvorlagen waren, die mit Spoilern um sich werfen oder das altbekannte „Das Buch war besser“-Mantra singen konnten, wird der Spieß nun umgedreht:

Die hierzulande auf Sky ausgestrahlte Serie hat den bärtigen Autor eingeholt und wird die Geschichte um den Eisernen Thron anhand von Martins Entwürfen weitererzählen, noch bevor „The Winds of Winter“ auf gebundenem Papier veröffentlicht wird. Da überrascht es einerseits nicht, dass im Vorfeld nicht allzu viel zu den am Mo., 25.04., startenden, zehn neuen Folgen bekannt gemacht worden ist – andererseits ist es natürlich gerade dieser „Alles kann passieren“-Faktor, der den Schicksalen, Todesfällen und Wiederauferstehungen in Westeros die nötige Dramatik verleiht.

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel