Facebook

Dann halt Hannover: Drawing Circles

Bielefelder Musikfreunde sollten sich ruhig häufiger in der Extra Blues Bar einfinden – ist gerade auch irgendwo eine Notiz an mich selbst. Mitte März hätte es sich wohl wieder gelohnt, denn nur einen Tag nach Release ihres Debütalbums „Sinister Shores“ haben sich die Herrschaften von Drawing Circles ebenda die Ehre gegeben.

Das aus Vincent Alex, Sebastian Lesch und Aaron Skiba bestehende Trio grüßt aus Bonn und verbindet laut eigener (oder zumindest abgesegneter) Aussage „die zerbrechliche Atmosphäre von Daughter mit der unmittelbaren Aggression von Bands wie Brand New oder Hot Water Music“. Wer hat noch nicht, wer will nochmal? In dem Fall gibt’s im Kulturpalast Linden am Di., 19.04., zumindest noch einen Hannover-Termin!

Mehr im Netz…

Vergleichbare Artikel